Der unabhängige Versicherungsmakler für Tierversicherungen

Nur das Beste

Ein eigenes Tier ist oft wie ein eigenes Kind. Deshalb will man nur das Beste für das Tier, auch was seine Gesundheit betrifft. Man ist aber auch für alles verantwortlich, was das Tier so treibt.

 

Der Hund tobt gerne mit anderen Hunden und ist auf seinen Streifzügen sehr aktiv. Wenn es doch einmal zu wild zugeht, übernimmt die Tierhalterhaftpflichtversicherung die Kosten für die verursachten Schäden.

 

Damit dein Haustier auch bei Krankheit und notwendigen Operationen umfassend geschützt ist, übernimmt die Tier-Kranken- oder Tier-OP-Versicherung die anfallenden Tierarzt-, Operations-, Unterbringungs- und Nachbehandlungskosten.

Tierhalterhaftpflicht

Rund 10 Millionen Hunde leben allein in deutschen Haushalten. Kein Wunder, denn als Hundehalter hat man täglich viel Freude mit seinem Vierbeiner. Hunde sind anhänglich, treu und ergeben. Nicht umsonst werden sie der beste Freund des Menschen genannt. Doch Hunde sind täglich Gefahren ausgesetzt - sei es im Straßenverkehr der Großstadt oder beim Toben auf der Hundewiese. Gegen die finanziellen Risiken der Hundehaltung sollte man sich mit einer Tierhalterhaftpflichtversicherung absichern.

 

In einigen Bundesländern ist eine Hundehaftpflichtversicherung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Aber auch wenn keine Pflicht besteht, ist eine Haftpflichtversicherung dringend zu empfehlen: Verursacht ein Hund einen Sach- oder Personenschaden, kann es schnell teuer werden. Vor allem Personenschäden können sehr teuer werden. Verursacht dein Tier beispielsweise einen Unfall, bei dem ein Dritter schwer verletzt wird, kannst du die Kosten kaum aus eigener Tasche bezahlen.

Tier-Kranken-Versicherung

Hunde, aber auch alle anderen Tiere, sind vor Verletzungen und Krankheiten nicht gefeit. Muss das eigene Tier ärztlich behandelt oder gar operiert werden, können hohe Kosten entstehen. Da das Tier meist ein echtes Familienmitglied ist, möchten Tierhalter ihren Lieblingen natürlich die bestmögliche Behandlung zukommen lassen. Eine Tier-Kranken-Versicherung entlastet dich als Tierhalter in solchen Fällen von finanziellen Sorgen.

100 % Erstattung für Behandlungen inkl. Kosten für Arzneimittel und Verbandsmaterial.

Kostenerstattung für ambulante und stationäre Behandlungen bei Krankheit, Unfall und Operationen.

Vorsorgemaßnahmen (z. B. Impfungen) sind mit 100 € pro Versicherungsjahr versichert.


Tier-OP-Versicherung

Operationen bei Tieren sind besonders teuer und können schnell vierstellige Summen erreichen. Bei Komplikationen können die Kosten nochmals deutlich ansteigen. Damit Tierhalter ihrem kranken Tier eine Operation ermöglichen können, empfiehlt sich eine Tier-OP-Versicherung.

Freie Wahl des Tierarztes.

Kosten von Operationen.

Medikamente und Verbandsmittel.


Typische Hunde-OPs

  • Bandscheibenvorfall
  • Hüftgelenkdysplasie
  • Kreuzbandriss
  • Ellenbogendysplasie
  • Fremdkörper-OP

Typische Pferde-OPs

  • Gelenk-OP
  • Sehnenschaden
  • Kolik-OP
  • Zahnextraktion

Schreibe uns

Als unabhängiger Experte für Finanzthemen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Nimm einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.